Start

Herzlich Willkommen auf der Internetseite der Kirchenmusik im Südwestharz!

Im Südwestharz ist die Kirchenmusik vielseitig geprägt durch eine bedeutende Orgellandschaft mit Schwerpunkt auf Orgeln des 19. Jahrhunderts. Der in Herzberg am Harz ansässige Orgelbauer Johann Andreas Engelhardt (1804-1866) wirkte in dieser Region intensiv mit Renovierungen, Erweiterungen und Neubauten von Orgeln.

Darüber hinaus prägen auch jahrzehntelange Chortraditionen der beiden evangelischen Kirchengemeinden Nicolai Herzberg am Harz und St. Jacobi Osterode am Harz die Kirchenmusik der Region. Generationsübergreifend verbindet das Singen musik- und kirchenbegeisterte Menschen.

Die Nicolai-Gemeinde hat über das Bundesförderprogramm IMPULS im Bereich NEUSTART KULTUR einen Antrag auf Bezuschussung der "Missa in tempore belli" von Joseph Haydn gestellt, um das Konzert "Messe in Zeiten der Krieges - Ein Oratorienkonzert für Frieden und Freiheit" am 21. August 2022 durchführen zu können. Sie hatte das große Glück in das Prüfungsverfahren aufgenommen worden zu sein.

Im Rahmen von NEUSTART KULTUR soll das Förderprogramm IMPULS den Musizierenden Impulse und Motivationshilfen zur nachhaltigen Stärkung und erhöhten Sichtbarkeit für den zeitnahen Neustart ermöglichen. Die Ensembles sollen zur schnellen Wiederaufnahme der Proben- und Konzerttätigkeit befähigt werden und Unterstützung bei der durch die Corona-Pandemie beschleunigten Transformations- prozessen in den Bereichen (Wieder-)Gewinnung von Mitgliedern und Digitalität erhalten. 

 

2021-12-impuls-logoleiste-weisser-hintergrund
Kirchenmusik Suedwestharz
Diese Seite ist hier zu Hause: http://kirchenmusik-suedwestharz.de/start.html